"Offen ab 10.7.2017"

Oberbürgermeister Andreas Mucke und Verkehrsdezernennt Frank Meyer kleben den Zusatz auf das alte Hinweisschild
+
Diesen Zusatz bekommen jetzt die sieben Hinweisschilder auf die B7-Sperrung. Die Schilder weisen seit 2014 auf die Großbaustelle der Bundesstraße hin.

Wie bereits berichtet, sind die Tage der B7-Sperrung am Döppersberg gezählt. Am 10. Juli 2017, morgens um 3 Uhr wird die B7 zwischen der Kreuzung Brausenwerth und der Einmündung Casinostraße wieder in beide Richtungen frei gegeben. Auch die Bahnhofstraße ist ab dann wieder im neuen Verlauf befahrbar.

Das Sperrschild mit dem neuen Hinweis der Wiedereröffnung
+

Vor der Wiedereröffnung wird es am Wochenende, 8./9. Juli, ein Bürgerfest im Baustellenbereich geben, wo die Wuppertaler das Ende der Vollsperrung feiern können.

21.04.2017
 

Döppersberg