Feierlicher Ausklang mit Salsa-Rhythmen

2017 war für die Städtepartnerschaft zwischen Wuppertal und Matagalpa ein Jubiläumsjahr. 30 Jahre sind beide Städte jetzt freundschaftlich miteinander verbunden. Am Mittwoch, 20. Dezember, wird es ab 18 Uhr in der "börse" an der Wolkenburg deshalb noch einmal informativ und musikalisch.

Das Quartett "Carretera Sur" mit Karla Dominguez Castillo nimmt die Besucher ab 20 Uhr mit auf eine musikalische Reise durch Nicaragua. Außerdem wird Carlos Diaz auf seiner Jazz- und Tangogitarre spielen.

Oberbürgermeister Andreas Mucke mit der Feuerwehr Matagalpa vor in Wuppertal ausgemusterten Löschfahrzeugen.
+
Oberbürgermeister Andreas Mucke mit der Feuerwehr Matagalpa vor in Wuppertal ausgemusterten Löschfahrzeugen.

Berichte über 30 Jahre Städtepartnerschaft

Der Städtepartnerschaftsverein Wuppertal-Matagalpa nutzt die Zeit bis zum Konzert und spricht über die bisherigen Erfolge und Höhepunkte der Partnerschaft. Ein Kurzfilm über die diesjährige Reise nach Matagalpa mit Oberbürgermeister Andreas Mucke wird auch gezeigt.

11.12.2017