Click it ² - Prävention gegen Cybermobbing

Theaterszene
+
Auch in diesem Jahr wird im Haus der Jugend eine Woche lang das Präventionstheaterstück "Click it!²" aufgeführt. Es handelt sich dabei um ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendschutz und Zartbitter Köln, der Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch.

Das Stück thematisiert Gewalt und Mobbing unter Jugendlichen im Internet, in Chatrooms, in sozialen Netzwerken wie Facebook, bei Whatsapp und in Messengerprogrammen.

Zwischen Montag, 13. März und Freitag, 17. März, werden zehn Aufführungen für die sechsten bis achten Klassen angeboten. Im Anschluss an das einstündige Stück erhalten die Schüler 30 Minuten lang die Gelegenheit zur Diskussion mit den Experten. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro pro Person. Eine Anmeldung hierfür ist telefonisch oder per E-Mail möglich.

Zusätzlich findet am Dienstag, 14. März, um 19.30 Uhr eine Veranstaltung speziell für Eltern statt. Nach der Aufführung des Stückes stellen sich Fachkräfte von Zartbitter, vom Fachbereich Jugend & Freizeit und dem Kommissariat Prävention - Opferschutz den Fragen der Eltern.


15.02.2017