Senioren&Freizeit: Neues Programm

Tagesfahrten, Nachmittgsrundgänge, Besichtigungen und eine Stadttour nach Trier und Luxemburg: Die Abteilung Senioren&Freizeit hat auch für dieses Jahr wieder ein attraktives Freizeitprogramm zusammen gestellt.

Zum Programm gehören regelmäßige Veranstaltungen wie das Tanzcafé am Mittwoch, Fitness im Alltag oder Tai Chi für Senioren, aber auch besondere Angebote. Das komplette Programm liegt jetzt druckfrisch vor und ist erhältlich im Rathaus an der Infotheke, im Verwaltungsgebäude Neumarkt, in den Stadtbibliotheken, bei der Wuppertal-Touristik sowie bei Senioren&Freizeit im Wuppertaler Hof (Barmen).

Halbtagesfahrt ins Bergische

Schon jetzt anmelden können sich Interessierte zu einer Halbtagesfahrt durch das Bergische Land. Sie findet am Dienstag, 4. April, von 13.20 bis zirka 18.30 Uhr statt und kostet 41 Euro. Im Preis ist die Fahrt durch die Frühlingslandschaft nach Radevormwald, der Besuch im "Museum für asiatische Kunst" und ein gemeinsames Reibekuchenessen enthalten. Eine Anmeldung ist ab sofort unter der Rufnummer 563 - 24 27 möglich.

Führung durch die Bergische Synagoge

Zu einer Führung durch die Bergische Synagoge lädt Senioren&Freizeit für Dienstag, 14. März, um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist die Bergische Synagoge in der Gemarker Straße 15 in Barmen. Männlich Besucher sollten daran denken, dass sie für den Besuch eine Kopfbedeckung benötigen, sie können sich in der Synagoge aber auch eine Kippa ausleihen. Die rund eineinhalbstündige Führung kostet fünf Euro. Anmeldungen sind bis zum 7. März unter der Rufnummer 563 - 24 27 möglich.

27.02.2017