"Cleanchen" auf der Nordbahntrasse angekommen

Das zum Sauber-E-Bike umgebaute "Cleanchen" mit Bürgermeisterin Bettina Brücher, Lutz Eßrich von der Wuppertal-Bewegung und Martin Bickenbach von der AWG
+
©Wuppertalbewegung, Rolf Dellenbusch
Saubere Sache: Jetzt sorgt "Cleanchen" auf der Nordbahntrasse dafür, dass die Wichernhaus-Mitarbeiter, die für die Trassenmeisterei arbeiten, flotter voran kommen.

Das umgebaute Lasten-E-Bike ermöglicht es den Mitarbeitern, auch entlegene Trassenstücke gut zu erreichen.

Nach einer Idee der Wuppertal Bewegung hatten sich die Wuppertaler Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) und der Eigenbetrieb Straßenreinigung (ESW) bereiterklärt, das Reinigungs-Fahrrad zu spenden. Jetzt fand die offizielle Übergabe an die Trassenmeisterei statt.

24.01.2017