Erneuerung der Fischertreppe

Die Fischertreppe verbindet die Ehrenstraße mit der Borkumer Straße und befindet sich in keinem guten Zustand: Stufen sind lose, das Geländer ist entweder veraltet, fehlt ganz oder benötigt einen neuen Anstrich zum Schutz vor Witterung. Dieser Zustand hat bald ein Ende: Der Ersatzneubau hat begonnen. Für Fußgänger bedeutet das bis zum Ende der Sommerferien einen Umweg von hundert Metern über die Straße Fischertal.
Der Ersatzneubau wird genauso breit wie die vorhandene Treppe. Die Geländer werden angepasst. Die neue Treppe bekommt Entwässerungsrinnen und taktile Leitelemente. Die Kosten für die Baumaßnahme sind mit rund 60.000 Euro veranschlagt.
20.06.2017