Neue Chance auf dem zweiten Bildungsweg

Eine neue Chance auf einen Schulabschluss eröffnet sich für junge Erwachsene jetzt wieder in Wuppertal. Beim Aufnahmetag des Weiterbildungskollegs Am Ölberg kann man sich am Montag, 3. Juli, in der Zeit von 9.30 bis 21.30 Uhr für das Wintersemester 2017/18 (Start: 30. August) anmelden und über Ausbildungswege informieren.
Die Abendrealschule bietet vormittags, nachmittags und abends Kurse an, in denen man in kurzer Zeit einen Hauptschul- oder Realschulabschluss nachholen kann. Voraussetzung für eine Aufnahme ist, dass die Bewerber ihren ersten Bildungsweg abgeschlossen haben und mindestens 17 Jahre alt sind. Außerdem muss eine aktuelle oder zurückliegende Berufstätigkeit von mindestens sechs Monaten nachgewiesen werden. Neben Minijobs oder Maßnahmen der Agentur für Arbeit werden auch Erziehungszeiten und ähnliches anerkannt.
Mitzubringen sind neben Lebenslauf, Zeugnissen, Foto, Personalausweis daher auch Arbeitsnachweise. Jugendliche können sich nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten anmelden. Eine Voranmeldung für den Aufnahmetag ist nicht erforderlich.
Das Weiterbildungskolleg liegt zentral in Wuppertal-Elberfeld, Gertrudenstraße 20, 42105 Wuppertal. Weitere Infos finden Interessierte auf www.wbkars-wuppertal.de. Außerdem werden unter Tel. 0202/5636413 oder per Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik gerne weitere Fragen beantwortet. Unter der genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse kann auch ein anderer Termin für ein Aufnahmegespräch vereinbart werden.
22.06.2017