Rat beruft Beigeordneten ab

Ansicht Rathauseingang mit Freitreppe
+
Mit der Mehrheit von 52 Ja-Stimmen (bei einer notwendigen Zweidrittelmehrheit von 45 Stimmen) gegen 12 Nein-Stimmen hat der Rat der Stadt Wuppertal am Montag, 26. Juni, die Abberufung des Beigeordneten für Bürgerbeteiligung, Recht, Beteiligungsmanagement, E-Government, Panagiotis Paschalis, beschlossen.
Mit gleicher Mehrheit beschlossen die Stadtverordneten einen Antrag der sofortigen Vollziehung des Abberufungsbeschlusses. Über die künftige Verteilung und Zuordnung des Geschäftsbereiches entscheidet der Rat in seiner nächsten regulären Sitzung am Montag, 10. Juli.
26.06.2017