Kindersachentrödelmarkt fällt aus

Am Samstag, 4. März, wird unter anderem die B7 aufgrund einer Demonstration vom Berliner Platz bis zum Barmer Bahnhof in beide Richtungen gesperrt.

Es werden weiträumige Halteverbote in der gesamten Barmer Innenstadt eingerichtet. Aufgrund dessen kann der reibungslose Ablauf sowie die An- und Abreise für Besucherinnen des Kindersachentrödelmarktes im Haus der Jugend nicht gewährleistet werden.

Die Veranstaltung wird auf Samstag, 1. April, verlegt. Die erworbenen Standplätze werden entsprechend übertragen oder können bis zum 6. März zurückgegeben werden.

Das Haus der Jugend bittet um Verständnis.

 

02.03.2017