Stadt zurzeit nicht per E-Mail erreichbar

Die Stadtverwaltung ist derzeit nicht per E-Mail erreichbar. Da ein Virus ins städtische System eingedrungen ist, muss dessen Ausbreitung nun gestoppt werden.

Vorsorglich wurde der Mail-Server vollständig herunter gefahren. Es besteht die Gefahr, dass weitere von dem Virus betroffene E-Mails in den Postfächern liegen. Der Server und damit Mail und Kalenderfunktionen werden erst wieder zur Verfügung stehen, wenn der Trojaner erkannt und isoliert werden kann.


Die gute Nachricht: Ankommende Mails gehen nicht verloren - aktuell werden alle einlaufenden Mails im Mailgateway der Stadt gepuffert, können aber erst zugestellt werden, wenn der Server wieder läuft.

03.03.2017