Entwurf Leitlinien Bürgerbeteiligung offiziell übergeben

Ann-Cathrin Klappert als Vertreterin der Arbeitsgruppe überreicht die Leitlinien an OB Mucke
+
Jetzt ist es offiziell: Die Arbeitsgruppe, die sich um einen Entwurf der Leitlinien für Bürgerbeteiligung in Wuppertal gekümmert hat, hat ihre Arbeit abgeschlossen.

Der Leitlinien-Entwurf wurde am Montag, 15. Mai, im Rahmen der Ratssitzung an Oberbürgermeister Andreas Mucke übergeben. In den nächsten Wochen geht der Entwurf dann an die zuständigen Ausschüsse, bis er dann im Rat beraten wird.

Die Leitlinien sollen verbindlich regeln, wie in Zukunft Bürgerbeteiligung in Wuppertal ablaufen soll. Erarbeitet wurden die Leitlinien von einer Arbeitsgruppe, in der Fraktionen, die Verwaltung und Bürger vertreten waren.

16.05.2017