Schwimmoper verwandelt sich in große Partyzone

Altes Schwarz-weiß-Bild der Schwimmoper in Fotomontage mit bunten Discolichtern
Auf Badeinseln Cocktails schlürfen und tanzen, wo normalerweise Kinder plantschen - darauf können sich die Besucher der großen Schwimmoper-Party am Freitag, 30. Juni, freuen. Noch gibt es im Vorverkauf Tickets für die ungewöhnliche Party mit Lasershow und musikalischem Live-Auftritt.

"Zum 60. Geburtstag der Schwimmoper haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen", sagt Frauke Frank, Mitarbeiterin des Sport- und Bäderamtes. Schon in den 90er-Jahren habe es legendäre Feiern in der Schwimmoper gegeben, daran wolle man nun pünktlich zum Jubiläum anknüpfen.

Musik aus "Phantom der Oper"

Damit die ganze Nacht lang gefeiert werden kann, wird eigens für die große Party das Wasser aus dem Nichtschwimmerbecken gelassen, erläutert Frank die Planung. Hier soll eine Tanzfläche mit echter Disco-Atmosphäre entstehen. Und wer zwischendurch Abkühlung suche, der habe es nicht weit: Besucher können im großen Becken schwimmen gehen oder sich auf einer der im Wasser treibenden Badeinseln niederlassen. Umziehen können sich die Gäste ganz wie gewohnt in den Umkleidekabinen des Bades.

Ein besonderer Höhepunkt steht um Mitternacht auf dem Programm: Dann wird die Schwimmoper mit einer Lasershow in Szene gesetzt. Das Ganze wird von einem Live-Auftritt von Sängern des Wuppertaler Opernhauses gekrönt - sie präsentieren Musik aus "Phantom der Oper".

Zahl ist der Tickets ist begrenzt

"Der Vorverkauf der Tickets hat bereits begonnen - und natürlich ist ihre Zahl begrenzt", sagt Frank und empfiehlt allen Bürgern, sich möglichst früh die begehrten Eintrittskarten zu sichern.

Erhältlich sind die Tickets, die zwei Freigetränke beinhalten, für 20 Euro an der Kasse der Schwimmoper, im akzenta Steinbeck und Barmen sowie online beziehungsweise in den Vorverkaufsstellen von www.wuppertal-live.de. Die Party beginnt um 20 Uhr, Eintritt ist ab 18 Jahren. Weitere Infos gibt es unter www.wuppertal.de/poolparty oder telefonisch bei Frauke Frank vom Sport- und Bäderamt unter der Rufnummer (0202) 563 2674.

Sponsoren machen große Jubiläums-Party möglich

Die Party findet im Rahmen der Feierwoche zum 60. Geburtstag der Schwimmoper statt und wird zu einem großen Teil über Sponsoren finanziert. Maßgebliche Unterstützung kommt von der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung sowie von Bayer und Coroplast. Weitere Sponsoren sind die AWG, die Barmenia Versicherungen, der Rohr-frei Schnelldienst Axel Zimmerbeutel, die Stadtsparkasse und akzenta.

17.05.2017
 

Infos

Wissenswertes rund um die Veranstaltung

 

Kartenbuchung

Online Tickets für die Party bestellen

 

Kontakt

+49 202 563 2674