"Tolle Ferien Tipps": Aussuchen und buchen

Eine stilisierte Maus ist das "Wappentier" der Tollen Ferien Tipps
+
Druckfrisch liegt das Heft mit dem fröhlich-aktiven Mausetier auf dem Cover jetzt wieder in vielen städtischen Einrichtungen aus und wirbt für aktive Ferien in der Stadt. In den "Tollen Ferien Tipps" sind alles Angebote der Stadt zusammengefasst.

Im Heft "Tolle Ferien Tipps" ist übersichtlich zusammen gefasst, was die Stadt in den Sommerferien alles zu bieten hat. Wer blättert, merkt schnell: Eine Menge!

Die Angebote sind nach Stadtteilen und Einrichtungen geordnet, so dass jeder schnell nachsehen kann, ob in der Nachbarschaft ein attraktives Programm geboten wird oder sich doch ein etwas weiterer Weg lohnt.

Im Programm wird so ziemlich alles angeboten, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht. Bastelspaß und Ausflugsfahrten, Spielplatz Action und Wasserspiele, Bastel-Tage und Sportturniere, Grill-Nachmittage oder Tanzkurse. Damit berufstätige Eltern entlastet sind, wird in vielen Einrichtungen ein Betreuungsservice angeboten.

Ergänzend zu den Programmen in den einzelnen Stadtteilen weist das Heft auf die Feriensportkurse und natürlich auf die vielen weiteren Angebote hin, die es zum Beispiel bei der kulturellen Jugendbildung oder in den Museen und Bibliotheken der Stadt gibt.

Für Vorausschauende sind im hinteren Teil der Broschüre schon die Angebote für die Herbstferien aufgelistet.

Die Broschüre mit den "Tollen Ferien Tipps" gibt es in vielen städtischen Einrichtungen und online unter www.wuppertal.de

18.05.2017
 

Programm

Tolle Ferien Tipps online