BücherBörse im Barmer Rathaus

"Tauschen statt wegwerfen": Unter diesem Motto findet die diesjährige BücherBörse des Arbeitskreises Abfallberatung (AKAB) statt. Für Samstag, 25. November, lädt der AKAB zu der Börse ein.

Im Lichthof des Rathauses Barmen dürfen Kinder und Erwachsene von 10 bis 14 Uhr ihre Bücher, aber auch CDs, DVDs und Spiele miteinander tauschen, verschenken oder auch für kleines Geld verkaufen. Da es nur eine begrenzte Anzahl an Tischen gibt, rät der Arbeitskreis, wenn möglich, einen eigenen Tisch mitzubringen. Für die Tischbelegung, die ab 9.30 Uhr erfolgen kann, ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme an der BücherBörse ist kostenlos. Ansprechpartnerin für weitere Infos ist Anga Zehnpfennig, Tel.: 0202 563 6967

Informationen über den Arbeitskreis Abfallberatung

Die bereits beim AKAB vorhandenen Bücher, CDs, DVDs und Spiele werden gegen eine Spende für den Kinderhospizdienst "Die Pusteblume" abgebeben.

Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung gibt es bei der BücherBörse auch einen Informationsstand zum Thema Reparieren.

Der Arbeitskreis Abfallberatung ist eine Kooperation der Stadt Wuppertal (Ressort Umweltschutz - Umweltberatung und Koordinierung Abfallwirtschaft), der Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal (AWG), der Verbraucherzentrale NRW - Beratungsstelle Wuppertal - Abfall- und Umweltberatung, der Station Natur und Umwelt und dem Förderverein der Station Natur und Umwelt.

20.11.2017