OB Mucke: "Zuhör"-Tour in Heckinghausen

Oberbürgermeister Andreas Mucke
+
Im September startete Oberbürgermeister Andreas Mucke seine Besuche in Wuppertals Quartieren. Im Gespräch mit den Menschen vor Ort möchte er sich ein Bild von ihren Sorgen und Wünschen machen und mit ihnen über ihre Vorstellungen sprechen, wie sich Wuppertal entwickeln soll. Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017, setzt er seine "Zuhör"-Tour in Heckinghausen fort.
Mucke besucht an diesem Nachmittag gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister Christoph Brüssermann den Kleingärtnerverein Foresta und die Siedlergemeinschaft Konradswüste. Die Gespräche sind bewusst nicht-öffentlich, um den direkten Austausch zu ermöglichen.

Talk im Stadtteiltreff

Am Abend sind dann ab 18:30 Uhr alle Interessierten in den "Stadtteiltreff Heckinghausen" (Heckinghauser Str. 195, 42289 Wuppertal) zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen. Mucke will mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutieren, wie sich Heckinghausen entwickeln soll. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die nächste Station der Zuhör-Tour ist Oberbarmen.
04.10.2017