Weltmädchentag lässt Brunnen pink leuchten

Hinweistext auf den Weltmädchentag und im Hintergrund der pink angestrahlte Neptunbrunnen
+
Zum internationalen Welt-Mädchentag am 11. Oktober wird der Neptun- oder Jubiläumsbrunnen auf dem Neumarkt wieder pink leuchten.

Wie schon im vergangenen Jahr gehört der Brunnen damit zu vielen besonderen Gebäuden weltweit, die zum Weltmädchentag der Vereinten Nationen pink angestrahlt werden.


Der Welt-Mädchentag will die Rechte von Mädchen stärken! Er soll zeigen, dass Jungen und Mädchen noch immer nicht die gleichen Chancen haben und Mädchen weltweit benachteiligt, diskriminiert und missbraucht werden - nur weil sie Mädchen sind.


In Elberfeld wird die Aktion durch die PLAN Aktionsgruppe Wuppertal in Zusammenarbeit mit der Frauenberatung und der Gleichstellungsstelle der Stadt Wuppertal organisiert und begleitet. Es wird den ganzen Tag über einen Informationsstand und einige Aktionen auf dem Neumarkt am Brunnen geben. 


Ein erstes Probeleuchten des Brunnens ist für den 10. Oktober um 19 Uhr geplant.

Im Dezember 2011 haben die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Internationalen Welt-Mädchentag - 'International Day of the Girl Child' - erklärt und folgten damit der Bewegung, die von "Plan International" angeführt wurde.


Weitere Informationen unter
www.plan.de und http://wuppertal.plan-aktionsgruppen.de/unsere-projekte/

06.10.2017