Erstes Eigentümer-Forum in Oberbarmen

B7 in Oberbarmen
+
Wer sein Haus sanieren will, freut sich über Fördergelder. Damit Hausbesitzer aus Oberbarmen und Wichlinghausen einen Überblick über Finanzierungshilfen erhalten, gibt es das erste Forum zum Thema "Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für Eigentümer".
Beginn ist am Montag, 6. November, um 18 Uhr in der Geschäftsstelle des Jobcenters (OPERA), Schwarzbach 105, in Oberbarmen. Organisiert wird das Forum von der Stadt Wuppertal gemeinsam mit dem VierZwoZwo Quartierbüro und dem Büro für Quartierentwicklung (WQG).Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Andreas Mucke übernommen.

Fachreferenten informieren

Die Abteilung Bauförderung und Wohnen der Stadt Wuppertal informiert zu Fördermöglichkeiten des Wohnraumförderprogrammes NRW und das Büro für Quartierentwicklung über weitere staatliche Förderoptionen, Kreditprodukte und Finanzierungsmöglichkeiten für Sanierungsmaßnahmen. Ab 19 Uhr stehen alle Fachreferenten sowie weitere Experten an folgenden Infoständen für Fragen zur Verfügung:
  • Wohnraumförderung der Stadt Wuppertal
  • "Klimaquartier Wichlinghausen-Süd" (KfW)
  • Hof- und Fassadenprogramm
  • Immobilien- und Standortgemeinschaft Oberbarmen - Berliner Straße e.V.
  • "Haushüten - Eine Initiative zur Reduktion von Leerstand"
Neben der Information über verschiedene Förderzugänge stehen der Austausch unter den Eigentümern und der Vernetzungsaspekt im Vordergrund. Geplant ist, auch noch weitere Veranstaltungen für Eigentümer durchzuführen.

Kontakt

Interessierte Eigentümer können sich bis zum 31. Oktober per Email anmelden unter: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
25.10.2017