Bewegung, bitte: Skate-Anlage Eskesberg fertig

Freizeitspaß garantiert: Jetzt ist die Skater-Anlage am Eskesberg fertig gestellt. Die Stadt hat die Anlage auf Initiative des Vereins Skate-Fabrik komplett neu bauen lassen. Der Grund: Die vorherige Anlage war marode, der eher öde Platz hinter dem Kalktrichterofen keine Augenweise.
Die Stadt hat die Anlage auf Initiative des Vereins Skate-Fabrik komplett neu bauen lassen. Der Grund: Die vorherige Anlage war marode, der eher öde Platz hinter dem Kalktrichterofen keine Augenweise. Die Skate-Fabrik sicherte sich die (auch finanzielle) Unterstützung der zuständigen Bezirksvertretung und lieferte einen Entwurf für die neue Anlage. Die Stadt schrieb aus und ließ bauen. Jetzt steht die Anlage allen Sportbegeisterten zur Verfügung. Die Kosten von rund 90.000 Euro hat die Stadt aus Spielplatzmitteln des vorigen und diesen Jahres finanziert.
05.09.2017