Rosensonntagszug

Vier kleine Männchen auf dem Mottowagen
Wuppdika! Am Sonntag, 11. Februar, zieht der Karnevalszug durch die Straßen von Wuppertal. Er startet gegen 13:30 Uhr in Elberfeld. Von dort aus geht es mit den kostümierten Narren weiter nach Oberbarmen.

Der Zug beginnt am Kreisverkehr Neuenteich, zieht über den Hofkamp zur Haspeler-Brücke und mündet in die Friedrich-Engels-Allee ein. Die Strecke verläuft auf der B7 weiter, am Polizei Präsidium vorbei bis nach Oberbarmen zur Berliner Straße/Wupperfeld, wo der Karnevalszug sich auflöst.

Im Straßenverkehr ist mit Sperrungen und Parkverboten zu rechnen

Gesperrt ist sowohl der Hofkamp in Richtung Haspeler Straße als auch die B7 von der Friedrich-Engels-Allee bis zur Berliner Straße/Wichlinghauser Straße.

Auf der gesamten Strecke vom Hofkamp bis zur Hardtstraße/Haspeler Straße ist von 10 bis 15 Uhr das Parken verboten.

In bestimmten Bereichen der Wittensteinstraße, Loher Straße, Winklerstraße und Zwinglistraße ist das Parken zwischen 10 und 18:30 Uhr ebenfalls nicht gestattet.

07.02.2018