Urban Zinser gestorben

Die Stadt Wuppertal trauert um ihren ehemaligen Personaldezernent Urban Zinser.

Zinser wurde 1935 in Coesfeld geboren. Nach seinem Jura-Studium war er zunächst beim Landesamt für Besoldung und Versorgung NW, beim Regierungspräsidenten und als stellvertretender Leiter der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen in Dortmund tätig.

Am 14. Dezember 1987 wählte der Rat der Stadt Wuppertal ihn zum Personaldezernenten. Ebenfalls hat er die damals noch städtischen Kliniken mitgestaltet, bis er am 31. Dezember 1992 vorzeitig in den Ruhestand trat.

07.03.2018