Der Döppersberg blüht

Blau blühende Krokusse und im Hintergrund die Geschäftsbrücke am neuen Döppersberg
+
Bei Sonnenschein zeigt sich der Döppersberg zurzeit von einer ganz besonderen Seite. Zwischen der Kreuzung Brausenwerth und der Bahnhofstraße ist der Frühling sichtbar.

Rund 80.000 Krokusse sind aufgeblüht. Wo früher noch die Busse hielten und von hier aus in die Stadtteile fuhren, hat sich das Gesicht des Döppersbergs komplett gewandelt. Die Krokusse wurden im Auftrag des Teams Döppersberg gepflanzt und gehören auch zur Gesamtmaßnahme Döppersberg. 

Die Krokusse vor dem neuen Investorengebäude
+
27.03.2018