Inhalt anspringen

Wuppertal / Denkmalschutz und Denkmalpflege

Welche Vorteile gibt es, wenn ich ein Denkmal besitze?

Steuerliche Bescheinigung, kommunale Zuschüsse, Zuschüsse des Landes und weitere Förderungsmöglichkeiten

Steuerliche Bescheinigung

Nach Abschluss der Baumaßnahme, besteht die Möglichkeit eine Bescheinigung nach  § 40 DSchG NRW zu beantragen.

Die Bescheinigungsfähigkeit der durchgeführten Maßnahmen wird nach Eingang des Antrages geprüft. Ob ein Antrag in ihrem Fall sinnvoll ist, klären Sie bitte mit ihrem Steuerberater.

Der Antrag ist bei der Unteren Denkmalbehörde einzureichen.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Steuerliche Bescheinigung nach § 40 DschG


Stützmauer Islandufer

Zuschuss

Ob und wie Sie Zuschüsse für ihre geplante Maßnahme beantragen können, erfahren Sie hier:

kommunaler Zuschuss

Zuschuss des Landes NRW


Deweerthscher Wald

Andere Förderungsmöglichkeiten

Zusätzlich besteht seit Oktober 2013  die Möglichkeit einer s.g. Darlehensförderung bei selbstgenutzten, denkmalgeschützten Wohngebäuden durch die NRW Bank. Als Verfahrensträger in Sachen Darlehensförderung hilft auch gerne die Wohnungsbauförderung der Stadt Wuppertal weiter.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Wolf Birke
Seite teilen