Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Anmeldeformular für Gemeinden: Weihnachtsgottesdienste im Freien

Gerade an Weihnachten möchten viele Menschen Gottesdienste besuchen. In Kirchen ist der Platz durch die Corona-Abstandsregeln in diesem Jahr aber äußerst beschränkt. Eine Alternative können Gottesdienste im Freien sein. Diese sind möglich, müssen aber vorher angemeldet und genehmigt werden. Hier geht es zum Formular.

An Weihnachten sind die Kirchen meist voll. Dieses Jahr wird das anders aussehen: Unter den derzeitigen Coronabedingungen ist die zulässige Personenzahl in Kirchen aufgrund des Abstandsgebots stark verringert. Um die Teilnahme an Gottesdiensten trotzdem zu ermöglichen, werden dieses Jahr wohl vermehrt Gottesdienste auf öffentlichen Plätzen im Freien stattfinden. Hier sind die Infektionsschutzvorgaben in der Regel besser umsetzbar.

Vorgaben in der Corona-Schutzverordnung NRW

Gemäß § 1 der Corona-Schutzverordnung regeln die Kirchen und Religionsgemeinschaften den grundrechtlich geschützten Bereich der Religionsausübung in eigener Verantwortung. Weihnachtsgottesdienste können auf Antrag im Freien auf öffentlichen Plätzen stattfinden, sofern weiterhin die Vorgaben aus § 1 der Corona-Schutzverordnung beachtet werden.

Das Formular für die Genehmigung eines Weihnachtsgottesdienstes im Freien auf einem öffentlichen Platz steht hier zum Download bereit:

Seite teilen