Inhalt anspringen

Wuppertal / Coronavirus Unternehmen

Corona-Hilfe: Infos und Hotlines für Unternehmen

Viele Unternehmen machen aufgrund der Corona-Pandemie schwere Zeiten durch. Um bestmöglich durch die Krise zu kommen, sind Betriebe auf aktuelle Infos und Ansprechpartner angewiesen. Hier ein Überblick über alle relevanten Hilfsangebote samt Kontaktmöglichkeit.

Stadt erlässt Sondernutzungsgebühren bis Jahresende

Der Verwaltungsvorstand hat beschlossen, die bereits bezahlte Gebühren für die Sondernutzung von Straßen zu erstatten und weitere Sondernutzungsgebühren bis zum Jahresende nicht zu erheben. Die Stadt will damit Gastronomen helfen, die wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben mussten und für eine Zeit lang keine Außengastronomie mehr anbieten konnten. Auch Geschäfte, die ihre Auslagen oder Werbung im Straßenbereich unterbringen, können vom Erlass der Gebühren profitieren. Die Stadt geht hier pragmatisch vor: Es reicht ein formloser Antrag per E-Mail oder Fax.


Steuerstundungen

Die Stadt will kleine und mittelständische Unternehmen während der Corona-Krise entlasten. Sie bietet Steuerpflichtigen die Möglichkeit einer Stundung von Steuerzahlungen unter Verzicht auf eine Verzinsung an.

So ermöglicht es die Stadt auch, die Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlungen wegen Umsatzrückgängen unbürokratisch zu beantragen via Mail an: gewerbesteuerstadt.wuppertalde

Von der neuen Regelung ist die Bezahlung von Steuerrückständen aus dem Vorjahr oder den Vormonaten nicht betroffen. Hier kann nur bei Notlagen eine Stundung gewährt werden.


Förder- und Finanzierungsfragen von Unternehmen

Institution Rufnummer Erreichbarkeit Internet
NRW.BANK 0211/9174-1480-0 Homepage
NRW-Wirtschaftsministerium 0211/61772-555 Homepage
Bundeswirtschaftsministerium 030 12002 1031 oder 030 12002 1032 Mo- Fr von 9- 17 Uhr Homepage
Förderprogramme des Bundes Wirtschaftsförderung, Necla Gündüz: 0202/24 807 13

Kurzarbeitergeld & Corona-Grundsicherung

Servicehotline für Arbeitgeber

Rufnummer Internet
Bundesagentur für Arbeit 0800/45555-20 Bundesagentur für Arbeit

Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Wirtschaftsförderung Wuppertal Berit Uhlmann:
0202/24 807 17

Anke Kleinbrahm:
0202/24 807 31

Bernd Jung:
0202/24 807 15
Homepage

Liquiditätshilfen

Bürgschaftsbank NRW unterstützt die Hausbanken bei der Finanzierung von kleineren und mittleren Unternehmen.

Institution Rufnummer Erreichbarkeit Internet
Bürgschaftsbank NRW 02131/5107-200 Mo-Do: 8 - 17 Uhr,
Fr: 8 - 15.30 Uhr 

Homepage

NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie: Bürgschafts-Programm des Landes NRW

Merkblatt zu Landesbürgschaften für KMU und Großunternehmen in der Corona-Krise

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) 0800/539-9000 Mo-Fr: 8 - 18 Uhr

Homepage

KfW-Schnellkredit 2020 (für Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern)


Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020

Bergische IHK hilft Unternehmen mit Kreditproblemen

Unter der Mail-Adresse clearingbergische.ihkde können sich Unternehmen an die Bergische IHK wenden, wenn sie Probleme bei der Aufnahme von Krediten mit ihrer Hausbank haben. 


Zuschüsse für Kleinunternehmen und Solo-Selbstständige


Weitere Ansprechpartner für Wuppertaler Unternehmen

Weitere Informationen, Hinweise und Hilfe gibt es bei den nachfolgenden Stellen, an die sich Wuppertaler Unternehmen wenden können:

Wirtschaftsförderung Wuppertal

Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK)

Handwerkskammer

Handwerksorganisationen

Unternehmer NRW - Landesvereinigung der Unternehmerverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände e.V.

Weiterführende Infos

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © stadt wuppertal | medienzentrum
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen