Kindertagespflege

Neben der Betreuung in Kindertageseinrichtungen bietet sich insbesondere für unter dreijährige Kinder eine Betreuung durch Tagespflegepersonen an.

Die Kindertagespflege soll

 

  • die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern
  • die Erziehung und Bildung in der Familie unterstützen und ergänzen
  • den Eltern helfen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können.

Qualifizierte Tagespflegepersonen betreuen die Kinder im Rahmen individueller Betreuungszeiten in ihren eigenen Wohnungen oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten. Da eine Tagespflegeperson die Kinder individuell und flexibel betreuen kann, bietet sich diese Betreuungsform insbesondere für Kinder unter drei Jahren an.

Der Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder fördert als Träger der öffentlichen Jugendhilfe die Kindertagespflege und hat dabei folgende Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Beratung und Qualifizierung der Tagespflegepersonen
  • Feststellung der Eignung von Tagespflegepersonen
  • Erteilung der Erlaubnis zur Kindertagespflege nach § 43 SGB VIII
  • Vermittlung geeigneter Tagespflegepersonen
  • Finanzielle Förderung der Tagespflegepersonen
  • Erhebung des Kostenbeitrags

Bei seiner Arbeit wird der Stadtbetrieb von folgenden Kooperationspartnern unterstützt:

  

  • Evangelische Familienbildungsstätte
  • Katholische Familienbildungsstätte
  • Städtische Familienbildungsstätte

Die Stadt Wuppertal nimmt am Aktionsprogramm Kindertagespflege teil. Das Aktionsprogramm wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

 

Der Europäische Sozialfonds ist das zentrale arbeitsmarktpolitische Förder-
instrument der Europäischen Union. Er leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Beschäftigung durch Förderung der Beschäftigungsfähigkeit, des Unternehmer-
geistes, der Anpassungsfähigkeit sowie der Chancengleichheit und der Investitionen in die Humanressourcen.

 

Gefördert durch:

 

Kontakt -

Kindertagespflege
 

Kontakt +

Kontakt

+49 202 563 2817
+49 202 563 2305