Unternehmen fördern Eltern

Eine Familie
+
Ihre hoch qualifizierte Mitarbeiterin ist schwanger? Ein Vater möchte Elternurlaub nehmen? Eine andere Mitarbeiterin will nach der Elternpause wiederkommen? Wenn sie eine zuverlässige Kinderbetreuung hätte, würde Ihre unverzichtbare Kollegin gerne länger arbeiten?

Wie Sie mit solchen und ähnlichen Problemen so umgehen, dass sowohl das Unternehmen als auch die Belegschaft profitieren, dazu können Sie sich im Familienbüro der Stadt Wuppertal beraten lassen. Mit diesem Angebot möchte die Stadt Wuppertal einen Beitrag zu einer familienfreundlichen, passgenauen Vereinbarkeit von Beruf und Familie leisten.

 

Preisverleihung 2009
Preisverleihung 2009
Preisverleihung 1.10.2009 familienfreundlichste Unternehmen

Familienfreundlichste Unternehmen

Einige Unternehmen haben bereits erfolgreich das Angebot, das es seit Anfang 2005 gibt, genutzt und schon mit kleinen Veränderungen in ihrer Personalpolitik wirkungsvolle Erfolge erzielt.
Andere Unternehmen wurden anläßlich des Wettbewerbs "Gesucht: Wuppertals familienfreundlichste Unternehmen" in den Jahren 2005 und 2007 für ihre familienfreundlichen Maßnahmen ausgezeichnet. 2009 wurde dieser Wettbewerb erstmalig bergisch ausgerichtet.


Rahmenprogramm bei der Preisverleihung 2009
+

Ein weiterer Service des Familienbüros: Es vernetzt, falls gewünscht, Unternehmen gleicher Branche und Größe miteinander, damit ein direkter Austausch direkt von Unternehmen zu Unternehmen stattfinden kann.

 
 
Frau und Mann unterwegs zur Artbeit

Flyer (als Pdf) zum Herunterladen (Nicht barrierefrei)

 
 
Titelseite Best Practice Handbuch

Familienfreundliche Unternehmen in Wuppertal

(Als Pdf zum Herunterladen - nicht barrierefrei)