Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Informationen für Planersteller

Wie ist die weitere Vorgehensweise?



1. Senden sie eine Email an: feuerwehrplanstadt.wuppertalde

    mit dem Stichwort "Richtlinie" im Betreff oder im Mitteilungstext.

    Sie erhalten dann alle benötigten Unterlagen automatisch zugesandt.



2. Der Planersteller legt nach Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Mitarbeiter

   des Sachgebietes Einsatzplanung bei einem persönlichen Besprechungstermin

   (nach vorheriger Absprache) einen Entwurf in Originalgröße und -farbe mit den   

   benötigten Objektinformationen vor.

     

3. Registrieren Sie sich kostenlos bei den Wuppertaler Stadtwerken (Link)und

   fordern Sie dort die Hydrantendaten an.

 

4. Senden Sie uns die Anlage 1 aus der Richtlinie ausgefüllt zurück.

5. Einreichen eines Entwurfes per Post.

 

6. Der eingereichte Entwurf wird durch die Feuerwehr geprüft.

 

7. Die Feuerwehr teilt ihnen Änderungswünsche mit.

 

8. Nach erfolgreicher Prüfung des Entwurfes erhalten sie die Druckfreigabe

 

 

Mit welcher Bearbeitungsdauer muss der Planersteller rechnen?

Wir sind bemüht, die Planentwürfe innerhalb von vier Wochen zu bearbeiten. Bitte warten sie diesen Zeitraum ab, bevor sie nach dem Bearbeitungsstand fragen.

Wie bekomme ich die Objektnummer des Feuerwehrplans?

Bei bestehenden Objekten wird die bisherige Objektnummer in der Regel beibehalten. Bei Nutzungsänderungen kann durch die Feuerwehr eine neue Objektnummer vergeben werden. Für neue Objekte wird ihnen die Objektnummer im Rahmen des Prüfungsverfahrens der Planentwürfe zugewiesen.

In welcher Form müssen die fertigen Pläne für die Feuerwehr eingereicht werden?

Siehe hierzu Unterpunkt 3 der Richtlinie.

Wie muss die Daten-CD aufgebaut sein?

  • Die CD muss die in der Richtlinie beschrieben Ordnerstruktur haben.
  • Alle Pläne müssen im PDF-Format vorliegen.
  • Die Dateien müssen in Leserichtung gedreht sein.

Welche Besonderheiten sind zu beachten?

Anforderungen an Feuerwehrpläne werden in der DIN 14095 beschrieben. Um eine weitgehende Vereinheitlichung der Feuerwehrpläne und eine Optimierung ihrer Gestaltung zu erreichen werden von der Feuerwehr Wuppertal weitere Anforderungen an sie gestellt.

Wie wird das Formular der Objektinformation ausgefüllt?

Sie benötigen hierfür Microsoft Office ab Version 2007

Einen Link hierzu finden Sie im Downloadbereich.

Kann ich die Pläne auch persönlich abgeben?

Sie können die Pläne nach Terminabsprache auch persönlich bei uns abgeben.

Hydrantendaten

Sie erhalten für die Planerstellung kostenlos alle benötigten Daten bei den Wuppertaler Stadtwerken (Link).

 

Einsatzplanung

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen