Vorbeugender Gefahrenschutz

Die Arbeit in der Abteilung Vorbeugender Gefahrenschutz ist von vielen Kontakten mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Wuppertal sowie Planern und Sachverständigen geprägt. Dabei sind die Aufgabenstellungen und Fragen zum Vorbeugenden Gefahrenschutz oft sehr unterschiedlich. So reicht das Aufgabenfeld von der allgemeinen Beratung, der Durchführung der Brandschau in Betrieben bis hin zur Beteiligung im Baugenehmigungsverfahren.

 

Aber auch Brandschutzunterweisungen in Schulen, Kindergärten, Altenheimen und Krankenhäusern zählen zu den Aufgaben der Mitarbeiter.

 

Unser Ziel ist es, unsere "Kunden" umfassend und immer aktuell zu informieren. Wir verstehen unsere Arbeit als eine Dienstleistung für den Bürger!

 

Abbildung eines Planes
+
 

Kontakt

304.2 Abteilungsleiter
+49 202 563 1320
Stellungnahmen Ost
+49 202 563 1323
Stellungnahmen West
+49 202 563 1328