Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Aphasie

Aphasie - Kreis - Wuppertal e.V. 1988

Vorname und Name der Kontaktperson:

Herr Lars Koester

Telefon:

0202 / 7 47 32 66  

Mobiltelefon:         

0163 / 2 66 70 72                       

E-Mail:

lako-wt-onlinede

                                 

 

Treffen:

Philippuskirche

Kohlstraße 150

42109 Wuppertal

Barrierestufe: 1

 

Wochentag und Rhythmus:

jeden letzten Freitag im Monat

Uhrzeit der Treffen:

15.30 Uhr - 17.30 Uhr

 

Themendarstellung:

 Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, die nach einer Hirnschädigung

 auftreten kann (meist Schlaganfall, auch Kopfverletzungen nach Unfall,

 Tumor oder entzündlichem Gehirnprozess) und bedeutet „Verlust der Sprache". 

 

 Ziele der Gruppe:  

- Hilfestellung für Betroffene und ihre Angehörigen                                                   

- Förderung und Verbesserung der Rehabilitation der von Aphasie- und       

  Schlaganfall  Betroffenen,

- Pflege von Kontakten der Betroffenen und deren  Angehörigen

  untereinander,          

- Förderung der gegenseitigen Hilfsbereitschaft,

- gemeinsame kulturelle und gesellige Unternehmungen,

- Informationen der Öffentlichkeit über Aphasie und Schlaganfall.

 

Was wir wollen:

Rechtzeitige und ausreichende medizinische und therapeutische Behandlung,

frühzeitig ergänzt durch Reha-Maßnahmen und durch Kontakte zu Selbsthilfegruppen

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen