Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Alter / Senioren

ZWAR Gruppen in Wuppertal

www.zwar-wuppertal.info/

Themendarstellung:

Zwar bietet für Menschen ab 50 Jahren eine selbst bestimmte und selbst organisierte Plattform für gesellschaftliche Teilhabe und persönliches Engagement. Sie finden dort in der Übergangszeit vor der Beendigung der Erwerbs- oder Familienarbeit oder nach deren Beendigung neue soziale Kontakte zu Menschen in der gleichen Lebenssituation, neue Aufgaben, geselliges Miteinander, Zeit für einander, Verständnis und eventuell neue „Kollegen/Innen" sowie Freunde.

Unsere Zielgruppe für neue „Mitmacher" sind die so genannten „Jungsenioren".

Das Engagement von Zwar - Gruppenmitgliedern entspricht dem Typus der „neuen Ehrenamtlichkeit".

Die Teilnehmer/Innen gewinnen durch Ihr Engagement neue soziale Kontakte, Annerkennung und Wertschätzung, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen soll. Neue „Mitmacher" im Alter von 50 - 65 Jahren, die sich aktiv einbringen wollen, sind herzlich willkommen.

Die Gruppe Zwar - Barmen besteht seit April 2005.

Bei unseren Treffen findet ein Austausch statt und unsere Aktivitäten werden besprochen.

Einmal im Monat treffen sich die Kegler/Innen und einmal monatlich ist Frühstück angesagt.

In den Herbst- und Wintermonaten ist Montag Basteltag und Samstag Spielenachmittag.

Es finden Besuche in Museen, Musicals, Theatern und Varietes statt. Tagesfahrten mit ÖPNV oder Busunternehmen zu Wanderungen, Spaziergängen, Stadtbesichtigungen oder Märkten zählen auch zu unseren Aktivitäten.

Es gibt Radfahrer und „Essengeher".

Darüber hinaus engagieren einige sich auch bei sozialen Projekten.

Ein Kochclub trifft sich einmal monatlich.

An weiteren Anregungen sind wir sehr interessiert.

 

Weitere Informationen über die Zwar-Gruppen in Wuppertal erhalten Sie unter:

www.zwar-wuppertal.info/

 
 

Initiative Cafè Ina - Treffpunkt für ausländische Senioren/Innen im Stadtteil Ostersbaum

Vorname und Name der Kontaktperson:

Frau Malgorzata Duzynski

Telefon:

0202 / 3 89 03 67

E-Mail:

malgorzata.duzynskicaritas-wsgde 

Website:

www.caritas.de

Treffen:

im

Caritas-Treff Nordstadt

Kieler Str. 38

42107 Wuppertal

 

Wochentag und Rhythmus:

montags

Uhrzeit der Treffen:

14.00 Uhr - 16.30 Uhr

 

Themendarstellung:

Die russischen Besucher erlernen hier die deutsche Sprache und organisieren gemeinsame Unternehmungen.


Die Förderung von Nachbarschaftskontakten dient zur Vorbeugung von Isolation.

 

Die Besucher erhalten Informationen über Beratungsstellen bei der Stadt Wuppertal und dem Caritasverband.

 

Brijut - Gesundheit "Krankheit ist ansteckend, Gesundheit auch!"

Vorname und Name der Kontaktperson:

Frau Sabine Strackharn

Telefon:

0202 / 3 71 18 51

E-Mail:

jkgw.strackharnt-onlinede

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen