Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Trennung

Gesprächskreis: "Trennung / Scheidung"

Die Zeit nach der Trennung...

das gesamte Gefühlsleben im Ausnahmezustand.

Gefühle wie Unglauben, Hilflosigkeit, Einsamkeit, Wut und innere Leere wechseln sich ab. Und immer wieder die Frage warum passiert ausgerechnet mir das?

Die Unterstützung durch Familie und Freunde ist in diesem Moment sehr wichtig. Aber was ist, wenn sie gerade nicht verfügbar sind oder man sich einen Gesprächspartner wünscht, der gerade das gleiche durchmacht und dadurch einen besser versteht?

Soziale Netzwerke bieten in der heutigen Zeit viele Möglichkeiten sich auszutauschen, aber nichts ersetzt ein persönliches Gespräch.

In unserem Gesprächskreis geht es darum, sich gegenseitig zu unterstützen, Mut zu machen oder einfach nur ums Zuhören. Und wenn man einfach nur das Gefühl bekommt, nicht vollkommen alleine zu sein, dann hat der Gesprächskreis schon vieles bewirkt. Dabei spielen Alter, Geschlecht, Grund der Trennung, Dauer der Partnerschaft keine Rolle. In diesem Moment ist der Verlustschmerz derselbe.

Infos und Anmeldung über Selbsthilfe-Kontaktstelle

Andreas Rothfuss 

Telefon:

0202 / 563 45 19 

E-Mail:

andreas.rothfussstadt.wuppertalde

Treffpunkt:

"Die Färberei"

Peter-Hansen-Platz 1

42275 Wuppertal (Oberbarmen)

Die 8 begleiteten Treffen finden im geschützten Rahmen wie folgt statt::

07.07., 21.07, 04.08., 25.08., 01.09., 15.09., 29.09., 13.10.,

jeweils Dienstag, 17.30 - 19.00 Uhr in großen Saal (Eingang rechts).

 

Für Rückfragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe-Kontaktstelle, Ansprechpartner: Andreas Rothfuss

***WICHTIG***

Aufgrund der Corona Pandemie gilt für die nächsten Treffen:

- Voranmeldung

- Einhalten der Abstandsregelung (1,5 m) und Tragen von Mundschutz bis zum Platz

- Berücksichtigung der Hygienevorschriften (Desinfektion d. Hände)

- Getränke sind selbst mizubringen

Seite teilen