Inhalt anspringen

Wuppertal / Abfallwirtschaft

Verpackungen

Verpackungsabfälle aus Kunststoff, Metall und Styropor gehören in die Gelbe Tonne.

Das gehört in die Gelbe Tonne

Verpackungen sollten möglichst restentleert sein, ein zusätzliches Spülen ist aber nicht notwendig. Zu den Verpackungsabfällen gehören: Joghurtbecher, Folien, Kosmetikflaschen aus Kunststoff oder Alu, Getränkekartons für Milch und Saft, Dosen, Styroporformteile etc.

Das gehört nicht in die Gelbe Tonne

Papier, Pappe und Kartons sowie Glasflaschen gehören nicht in die Gelbe Tonne. Kartons und Pappen gehören ins Altpapier. Sie sind über die Blaue Tonne über die Altpapiercontainer zu entsorgen.

In die Glascontainer kommen restentleerte Gläser und pfandfreie Glasflaschen.

Schadstoffhaltige Abfälle in Dosen oder Sprühflaschen müssen über die Schadstoffsammlung entsorgt werden.

Besser trennen ist gut für das Klima

Je sauberer und besser im Haushalt getrennt wird, desto besser lassen sich die einzelnen Wertstoffe wiederaufbereiten. Sind Essensreste oder Schadstoffe in der Gelben Tonne, werden auch die Wertstoffe verunreinigt und eine Aufbereitung ist schwierig. Das ist schlecht fürs Recycling.

Viele weiteren Infos und Unterrichtsmaterialien für Grundschulen finden Sie unter https://www.muelltrennung-wirkt.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)

Gelbe Tonnen können bei der AWG Wuppertal bestellt werden.

AWG Wuppertal (0202) 40 42- 465

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen