PICOBELLO-TAG - Wupperputz 16. März 2013

Von einer Frau, die am Wupperufer Müll sammelt.
Foto eines Mannes, die einen orangen Einkaufswagen am Wupperufer gefunden und mit Müll beladen hat.
+

Am 16. März wird Wuppertal wieder picobello!

Wenn das Tauwetter einsetzt, kommt so manches wieder zutage, was der Schnee vorher verdeckt hat. Dann wird es Zeit für den großen Frühjahrsputz im Tal: Am 16. März, dem 9. Müllsammeltag, wird Wuppertal wieder picobello. 


Dabei wird wieder die Talachse im Fokus stehen: Die Uferbereiche der Wupper und angrenzende Grünflächen werden von hoffentlich vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, denen unsere Stadt am Herzen liegt, von allem befreit, was da nicht hingehört. Kronkorken und Fahrräder, Bonbonpapier und Straßenschild, Plastiktüte und Einkaufswagen werden wieder in Müllsäcke wandern und nach oben auf die Wege gehievt. Die Vergangenheit zeigte, dass das oft vollen Körpereinsatz und große Geschicklichkeit erfordert.

 

Auch in anderen Bereichen der Stadt, in Grünanlagen und Parks, in den Umfeldern von Schulen, Kindergärten, Sport- und Spielplätzen scheint ein Frühjahrsputz notwendig. Dies kann am 16. März, aber auch an anderen Terminen des jahres erfolgen! Auch für solche Picobello-Aktionen gibt es die städtische Unterstützung mit Handschuhen, Müllsäcken und dem Abholen des gesammelten Unrates. Weiter Informationen gibt es hier: Patenschaften.

Werkzeug wird gestellt

Alle angemeldeten Helfer erhalten Müllsäcke und Handschuhe, die sie in der Woche vor der Putz-Aktion beim Eigenbetrieb Straßenreinigung oder am Putztag selbst ab 9:00 Uhr an der Kluse abholen können.

 

Für den sicheren Zugang zum Wupperufer sorgt der Wupperverband.

Unterstützung durch Sponsoren

Auch Firmen und Institutionen unterstützen die große Putzaktion.

 

So sorgen die Sponsoren z.B. an der Kluse für das leibliche Wohl der Putzer/innen. 

  

  • Die Namen der Wupperputzer/innen sind unter "Teilnehmende" zu finden.
  • Unter "Berichte" finden sich nach Abschluß der Aktion die Erlebnisberichte mit Fotos, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingesandt haben.
 

Kontakt

+49 202 563 6789
 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit unten stehendem Formular für den Wupperputz an:
 

RÜCKBLICK