Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

25.03.2011: Hohenstein wieder picobello sauber!

30 Schülerinnen und Schüler der Realschule Hohenstein rückten heute, am 25.3.2011, wieder dem Müll in der historischen Parkanlage Hohenstein zu Leibe.

Eine gute Stunde lang waren die Sechstklässler mit viel Begeisterung bei der Sache und begaben sich auf die Suche, als wenn schon Ostern wäre.

Papier, Flaschen und zahlreiche Feuerzeuge wurden aus dem Gebüsch gezogen und wanderten in die blauen Müllsäcke. Gut, dass die Stadt diese bereitgestellt hatte und Handschuhe dazu, auch wenn diese für die meisten 12jährigen Schüler ein wenig klein ausfielen. Gute Dienste leisteten zudem die sechs Greifzangen, die der Hausmeister zu Verfügung gestellt hatte und mit denen sonst der Schulhof der Realschule gesäubert wird.

Für Überraschung und großes Vergnügen sorgten einige besondere Fundstücke: ein Motorradhelm, eine Bake, ein Computer, eine komplette Steppdecke und ein Bobby Car. Am Ende hatten die Schüler nur eine Frage: Können wir das nächstes Jahr wieder machen?!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen