09.07.2011: Picobellotag im Pelerinenviertel

Gruppenfoto

Unsere Aktion - Piccobello Tag - ist positiv angenommen worden; wenn auch anders als erwartet.

Wir haben uns gefragt, wo denn die ganzen Kinder geblieben sind, die täglich auf dem Frankenplatz spielen, gerne mitgebrachtes Schokoladen- oder Lutscherpapier liegen lassen und auch den Pizza Karton gerne vergessen??

Ganze 4 Kinder haben mitgemacht: Super tolles Dankeschön an Nina, Lena, Luca und Fredi. Sowie den beiden uns unbekannten Kindern, die eigentlich zum Spielen in Begleitung der Oma gekommen waren und spontan mitgemacht haben.

Und da waren noch ganz andere "Kinder" vom Frankenplatz. Unsere ehemaligen Kids - heute selber Erwachsene - standen Punkt 12 Uhr auf dem Platz.

 

In Gruppen aufgeteilt zogen wir in die einzelnen Straßen, bewaffnet mit Greifzange, Handschuhen und Müllsack. Nach einer knappen Stunde trafen wir uns alle wieder - mit eingesammeltem Müll. Zur Belohnung gab es Lutscher (ohne Papier), Brause und etwas zu trinken.

 

Gott sei Dank scheinen wir eine recht saubere Siedlung zu haben; somit haben wir insgesamt zwei blaue städtische Müllsäcke voll gesammelt - aus allen Straßen und vom Spielplatz.

 

Lieben Dank an alle, die mit geholfen haben:

Michael mit Lena und Luca, Mattes mit Nina, Fredi, Kerstin mit Momo, Dennis, Marc, Moritz, David, Andre, Verena, Marcel, Michael, Patrick, Sabine

 

Arbeitskreis Pelerinenviertel e.V.