Inhalt anspringen

Wuppertal / Abfallwirtschaft

Wupperputz 2019

Aufruf von Herrn Oberbürgermeister Mucke

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler,

im vergangenen Jahr musste der 14. Wupperputz leider wetterbedingt abgesagt werden. Dies war für die rund 1.900 angemeldeten Wupperputzerinnen und Wuppperputzer eine traurige Nachricht. Umso mehr freue ich mich, dass wir in diesem Jahr die Durchführung des 15. Wupperputzes planen.

Ich möchte Sie herzlich bitten, sich auch im Jahr 2019 an unserer Aufräumaktion "Wupperputz" zu beteiligen, um ein deutliches Zeichen für unseren Fluss und für eine saubere Umwelt zu setzen. Die Aktion findet statt am

Samstag, den 30.März 2019.

Alle Schulen, Kindergärten, Vereine, Kirchengemeinden, Bürgervereine und -initiativen, aber auch Familien und Einzelpersonen oder kurz gesagt alle, denen unsere Stadt am Herzen liegt, sind herzlich eingeladen.

Machen Sie mit! Helfen Sie, den Unrat zu entfernen und machen Sie unsere "Lebensader" Wupper wieder sauber und schön.

Alle Helferinnen und Helfer werden auch im Jahr 2019 von der Stadt, dem Wupperverband, dem Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal (ESW), der AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH und anderen Organisationen nach Kräften unterstützt. Aufrüstungsgegenstände wie Handschuhe und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt und auch für den Abtransport des gesammelten Unrats wird Sorge getragen.

Nach Abschluss der Aktion sind alle tatkräftigen Unterstützerinnen und Unterstützer zu einem leckeren Imbiss und einem heißen Kaffee oder Tee in die Mensa der Gesamtschule Barmen, Unterdörnen, eingeladen. Ich freue mich auch Ihnen mitteilen zu können, dass es für alle Helferinen und Helfer am Veranstaltungsnachmittag kostenlosen Eintritt in den Grünen Zoo Wuppertal geben wird. Mitmachen lohnt sich also in vielerlei Hinsicht.

Ihre Anmeldung nimmt Patrick Herzog bei der Umweltberatung der Stadt Wuppertal gern entgegen.

Tel:: 0202/563-6789; Fax:0202/563-8484, E-Mail: wupperputzstadt.wuppertalde

Neben dem Wupperputz-Tag möchte ich Sie auch auf die Aktion "365 Tage Picobello" aufmerksam machen:

Alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler, alle Schulen, alle Kindergärten, alle Vereine etc. können eine Patenschaft für ein bestimmtes Gebiet übernehmen und an einem oder mehreren (selbgewählten) Terminen, "ihren" Picobello-Tag durchführen. Auch diese Aktionen werden natürlich von der Stadt unterstützt. Ich freue mich, wenn sich auch hierfür viele Interessenten finden.

Auf den beigefügten Formularen können Sie jetzt schon Ihren gewünschten Abschnitt für den Wupperputz benennen und die ungefähre Personenanzahl angeben.

Jede Anregung oder Frage zur Aktion ist wie immer sehr willkommen!

Abschließend möchte ich die Gelegenheit nutzen um Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2019 zu wünschen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Andreas Mucke

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen