Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Rückblick auf abgeschlossene Projekte

Seit 1991 ist Wuppertal aktiv in Sachen Klimaschutz.
Hier finden Sie Informationen und Dokumentationen zu abgeschlossenen Projekten, Aktionen und anderen Veranstaltungen.
Sicher finden Sie hier auch Möglichkeiten oder Anregungen, wie einfach es sein kann, einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Preisverleihung 10 Jahre EEA - Gründerkommunen

2011: "Energie in Kommunen" - Energiekongress der EnergieAgentur.NRW

13. und 14.10.2011 - Kommunalkongress in der Historischen Stadthalle Wuppertal

Ehrung 10 Jahre erfolgreiche kommunale Energiearbeit

Anläßlich des 10jährigen Bestehens des European Energy Award (eea) richtet die EnergieAgentur.NRW einen Fachkongress zur Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien in Kommunen aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die vier Kommunen Bielefeld, Lörrach, Solingen, Wuppertal, die 2001 den European Energy Award (eea) mit entwickelt haben, vom Klimaschutzminister NRW, Johannes Remmel, geehrt und bekommen den european energy award (eea) verliehen.

Teilnehmer der Lokalen Klimaschutzkonferenz März 2010

Lokale Klimaschutzkonferenz 2010

Rund 90 Gäste nahmen an der Lokalen Klimaschutzkonferenz der Stadt Wuppertal teil, darunter Mitglieder des Rates der Stadt Wuppertal, Wuppertaler Landtags- und Bundestagsabgeordnete, Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, von Unternehmen und Unternehmensverbänden, Wirtschaftsverbänden, wissenschaftlichen Institutionen, von im Umwelt- und Klimaschutz engagierten Vereinen, Vertreter benachbarter Kommunen und Wuppertaler Bürgerinnen und Bürger. Sie waren gekommen um miteinander und mit Fachleuten und Entscheidungsträgern Strategien und konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz in Wuppertal zu diskutieren.

2009: Gletscher im Treibhaus - Resume einer Ausstellung

Die Ausstellung "Gletscher im Treibhaus" ist bot den Wuppertaler Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, sich ein Bild vom Rückgang der Gletscher zu machen. Erfreulicherweise wurde die Ausstellung auch von zahlreichen Schulklassen unterschiedlicher Schulformen besucht. Viele Schülerinnen und Schüler haben ihre Sorge, wie sich das Weltklima verändert und ihre Fragen nach Gegenmaßnahmen ins Gästebuch geschrieben.

Logo der EnergieNachbarn

2008: EnergieNachbarn

2008 im November startete die von der EU geförderte Energiespar-Wette in den Städten Wuppertal, Münster und Düsseldorf. 19 Haushalte aus Wuppertal beteiligten sich an der Wette in neun europäischen Ländern. Sie traten gegeneinander an, um mindestens acht Prozent Energie einzusparen.

Gruppenfoto der 100. Sitzung der Arbeitsgruppe ÖEVK

2008: ÖEVK - örtliches EnergieVersorgungsKonzept

Die Arbeitsgruppe ÖEVK setzt sich zusammen aus Vertretern von Stadt, WSW (Wuppertaler Stadtwerke), GMW (Gebäudemanagement Wuppertal), EnergieAgentur.NW, Verbraucherzentrale, und der AWG (Abfallwirtschaftsgesellschaft) und trifft sich ca. 3 - 4 mal im Jahr. Hier finden Sie einen Rückblick zur 100. Sitzung.

Plakat PRIMA KLIMA

2007: PRIMA KLIMA - Wuppertaler Klimawochen 20.08. - 19.09. 2007

PRIMA KLIMA? lautete der Titel der vierwöchigen Veranstaltungsreihe, die mit der Auflösung der Eisblockwette und der Vorstellung einzelner Projekte am 19.09.2007 zunächst zu Ende kam.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen