Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Energie-Nachbarschaften - Wette gewonnen

Wette gewonnen !!!
Wuppertal ist Bundessieger bei der europäischen Energiesparwette

So lässt sich das Ergebnis der Energiesparwette, zu der die Städte Wuppertal, Münster und Düsseldorf ihre Bürgerinnen und Bürger herausgefordert hatten, aus Sicht der Energienachbarschaften kurz und knapp zusammenfassen.

Ausgezeichnete Energienachbarn aus Wuppertal (Quelle: Medienzentrum Wuppertal)

"An die Zähler, fertig, los!"

So hieß es bereits am 1. November 2008 für die
19 Wuppertaler Haushalte, die an dieser von der EU geförderten Energiespar-Wette teilgenommen haben.
Bei der Wette traten in neun europäischen Ländern Haushalte gegen einander an, um mindestens acht Prozent Energie einzusparen.

Das Verfahren war einfach:

Zu drei „Nachbarschaften" haben sich jeweils fünf bis sieben Wuppertaler Haushalte zusammengeschlossen - es waren „echte" Nachbarn, die in einem Haus zusammen leben, aber auch Haushalte - verstreut über einen Stadtteil -, die sich zu einer Nachbarschaft zusammengeschlossen haben.
Es wurden die Zählerstände für den Heiz- und Stromverbrauch abgelesen, die Zwischenstände immer wieder kontrolliert und am 30. April 2009 der Endstand notiert. Auf der Abschlussveranstaltung am 25.06.09 in Wuppertal konnte bekannt gegeben werden, dass die drei Wuppertaler Energienachbarschaften unter allen deutschen Teilnehmern den ersten, dritten und vierten Platz belegen konnten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen