Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Millenniumentwicklungsziele

Auf dem UN-Millenniumgipfel im Jahr 2000 verabschiedeten 189 Staats- und Regierungschefs in New York einen konkreten Plan, bis 2015 eine gerechtere und sicherere Welt zu schaffen. Staatsführer aus Industrie- und Entwicklungsländern haben ihre jeweilige Verantwortung anerkannt und unterzeichneten die Millenniumerklärung.

Auch Bürgermeisterinnen und Bürgermeister von Städten und Gemeinden der Welt bekunden durch eine entsprechende Erklärung, dass sie an der Verwirklichung der Ziele mitwirken wollen. Sie räumen in dieser Erklärung den Millenniumentwicklungszielen höchste Prioriät ein und betonen, dass ein dringender Handlungsbedarf auf kommunaler Ebene besteht. Sie erklären weiterhin, die notwendigen Ressourcen und Kräfte bereitzustellen, damit sie im Interesse der Bürgerinnen und Bürger ihren Beitrag zum Erreichen der Ziele leisten können.

 

Im November 2006 machte die UN-Millenniumkampagne erstmals auch in Wuppertal Station und lenkte die Aufmerksamkeit auf Projekte und Initiativen in der Stadt. Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung und Ehrenamt haben die Patenschaft für einzelnen Ziel übernommen und ihre Bedeutung für die Stadt deutlich gemacht. Am 3.11.2006 wurden die Tore der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Aktivitäten der Stadt und anderer Initiativen finden in Wuppertal statt auch in Zukunft statt.

 

In 2008 sind z.B. die Ausstellung "Chasing a Dream" im Mai, das "Faire Fest" im September und die Aktion "Wuppertaler kicken fair" und die Beteiligung an der "UN-Städtetour 2008" geplant.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen