Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Europäische "Woche der Mobilität" 2009

Im Auftrag des Rates der Stadt Wuppertal wurde 2009 erstmals ein Aktionsprogramm zur europäischen Woche der Mobilität geplant. Das Programm beleuchtete die unterschiedlichsten Aspekte der Mobilität. Schwerpunkt waren der Klimaschutz, die Aufenthaltsqualität in der Stadt, die Sicherheit im Straßenverkehr und die Bewegung im Interesse der Gesundheit wurden thematisiert.

"Für ein besseres Klima in der Stadt" - unter diesem Titel stand die Woche vom 15. - 22. September 2009.

Die Woche sollte Gelegenheit bieten, die Interessen der unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer zu beleuchten, Zukunftsperspektiven zu diskutieren und Mobilität aud unterschiedlichste Weise "erfahren".

Angebote für unterschiedliche Zielgruppen

Der Schülerwettbewerb "Schule macht mobil", eine "Zukunftswerkstatt" für Jugendliche, ein "Grand Prix der Mobilität", Familientag an der Junior-Uni und ein "Aktionstag"  mit umfassenden Informations- und Beratungsangebot in der Barmer Innenstadt sind nur einige der zahlreichen Angebote.  

"Urlaub für das eigene Auto"

Dieses Projekt wurde schon im Vorfeld der eigentlichen Aktionswoche gestartet und endete mit der Abschlussveranstaltung am 22. September.

 

Abschluss der Mobilitätswoche in der Junior-Uni

An diesem Tag wurden u.a. die Preise für den Schulwettbewerb überreicht und die preisgekrönten Arbeiten vorgestellt. Die Jugendlichen der Zukunftswerkstatt präsentierten zusammen mit den Projektbetreuer/innen der Verbraucherzentrale, des Wuppertal Instituts und der Bergischen Universität ihre Ideen für eine nachhaltige Mobilität.

Und auch die Familien, die an dem Projekt "Urlaub für das eigene Auto" teilgenommen haben, berichteten von íhren Erfahrungen und den Konsequenzen, die sie aus diesem Projekt ziehen.

 

Frau Susanne Varnhorst
Sachbearbeiter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen