Inhalt anspringen

WuppertalStraßen und Verkehr

Straßenbauarbeiten in der Straße Möschenborn

Ab dem 19.10.21 beginnen die Straßenbauarbeiten im Möschenborn

Die Fahrbahn der Straße Möschenborn unterhalb von Hs.-Nr. 3 bis Einmündung Berghauser Straße befindet sich in einem baulich schlechten Zustand. Das Ressort Straßen und Verkehr beabsichtigt die Fahrbahn instand zu setzen und neu zu asphaltieren. Hierzu muss im Vorfeld der alte schadhafte Belag abgefräst und Einbauten reguliert werden, erst anschließend kann asphaltiert werden.
Die Arbeiten sollen am 19.10. beginnen und werden witterungsabhängig voraussichtlich am 29.10.2021 beendet sein.
Während der Arbeiten wird die Straße aus Gründen der Arbeitssicherheit und beengten Verhältnisse gesperrt werden müssen.
Die Kosten für die Instandsetzung der ca. 1.000 m² großen Asphaltfläche betragen etwa 30.000 €.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen