Inhalt anspringen

Wuppertal / Straßen und Verkehr

Straßenbauarbeiten in der Werléstraße

Ab dem 21.04.21 finden Asphaltarbeiten in der Werléstraße statt.

Die Stadt Wuppertal führt ab dem 21.04.2021 in der Werléstraße Instandsetzungsarbeiten durch. Hierbei sollen nun nach Fertigstellung der WSW-Arbeiten an den Versogungseanlagen die Fahrbahnschäden im Bereich von Heckinghauser Straße bis Kleestraße beseitigt werden. Der schadhafte Asphaltbelag wird auf einer Fläche von etwa 1.700 m² ca. 4 cm tief abgefräst und neu asphaltiert. Je nach Witterung werden die Arbeiten ca. 2-3 Tage  andauern. Die Markierungsarbeiten werden anschließend druchgeführt.

Leider sind infolge der Bauarbeiten Behinderungen und Erschwernisse für die Anlieger nicht zu vermeiden. Die Werléstraße muss in dem gesamten Bereich gesperrt werden, um einen sicheren und zügigen Ablauf der Arbeiten zu gewährleisten. Umleitungen werden eingerichtet.

Die Kosten für diese Arbeiten betragen ca. 85.000€.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen