Ausbildungstagebuch - eine Woche im Presseamt

Luise Mertin
+
Das Presseamt ist der dritte Praxisabschnitt der 22-Jährigen. Sie macht das duale Studium mit dem Schwerpunkt Rechtswissenschaften (Bachelor of Laws).







Montagmorgen im Presseamt: Das bedeutet Zeitungen durchblättern. Alle Artikel, die für Wuppertal direkt oder indirekt von Relevanz sind, werden geschnitten und auf DIN A4-Blätter geklebt. Daraus entsteht der Pressespiegel, der täglich erstellt und an viele verschiedene Stellen der Stadtverwaltung geschickt wird.
Füllen Sie lediglich das dritte der vier Eingabefeld mit einer E-Mail Adresse aus.