Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik sind für die Bestellung von Waren bei geeigneten Anbietern zuständig und kontrollieren angelieferte Waren auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter.

In der Ausbildung wird vermittelt, wie man Begleitpapiere nach betrieblichen Vorgaben auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüft und welche Normen, Maße, Mengen- und Gewichtseinheiten unter Berücksichtigung von Gefahrgutvorschriften zu beachten sind.p>

Des Weiteren muss die Fachkraft wissen, wie man Güter unter Beachtung von Einlagerungsvorschriften einlagert und die Qualität und den Wert der Güter während ihrer Lagerzeit erhält. Auch müssen sie in der Lage sein, mit den notwendigen Fördersystemen und Regalbediengeräten zu arbeiten.

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

Schulabschluss

mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A

weitere Voraussetzungen

Gute schulische Leistungen in den Fächern Mathematik (um Lagerkennzahlen ermitteln und auswerten zu können) und Deutsch (Rechtschreibung, Satzbau und Ausdruck zum Ausfüllen von Fracht-, Versand- und Lagerunterlagen)

Ausbildung

 

Dauer: 

  • 3 Jahre

Berufsschule:

  • Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, Stuttgarter Str. 13, 42853 Remscheid

Unterrichtsform/Inhalte:

  • 1-2 Tage wöchentlich
  • 2 praktische Ausbildungsabschnitte bei Kooperationspartnern (z. B. Spedition)
  • Zwischenprüfung zum Ende des 2. Ausbildungsjahres
  • Gesellenprüfung

Ausbildungsort: 

  • Ersatzteillager der Kfz-Werkstatt des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal (ESW)

Ausbildungsvergütung:

1. Jahr 918,26 EUR brutto

2. Jahr 968,20 EUR brutto

3. Jahr 1014,02 EUR brutto

Vergütung nach der Ausbildung

Entgeltgruppe 8, Stufe 1: ca. 2.540,- EUR brutto

Berufsperspektive

  • Logistikmeister/in
  • Bachelorabschluss im Studienfach Logistik, Supply-Chain-Management (beides nur mit Fachabitur/Abitur möglich)

 

 

Kontakt

+49 202 563 6511