Landtagswahl

Logo Landtagswahl
Am Sonntag, dem 14. Mai 2017 wird in Nordrhein-Westfalen der 17. Landtag gewählt.

Wahlberechtigt

ist, wer am Wahltag

 

  • Deutscher im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 GG ist,
  • das 18. Lebensjahr vollendet hat, 
  • mindestens seit dem 28. April (16. Tag vor der Wahl) in Wuppertal seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wählbar

ist jeder aktiv Wahlberechtigte, der am Wahltag seit mindestens drei Monaten in Nordrhein-Westfalen seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Landes hat.

Hinweis für blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte

Blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte können an der Landtagswahl auch ohne Hilfe anderer Personen teilnehmen. Die Mitglieder der örtlichen Bezirksgruppen und Vereine der Blinden und Sehbehinderten erhalten automatisch sogenannte Wahlhilfepakete (Wahlschablone und Begleitmaterial). Wer nicht organisiert ist, kann diese Hilfen über die Landesgeschäftsstelle der Blinden- und Sehbehindertenvereine NRW (BSV NRW) beantragen: Telefon (02159) 9655-0.

 

Kontakt

+49 (202) 563 9009