Erholung und Bildung

Botanischer Garten von oben
+
Der Botanische Garten bietet nicht nur einen attraktiven Erholungs- und Freizeitschwerpunkt in einer kleinen, aber beschaulichen Gartenanlage, sondern ist auch Bildungsstätte und Informationsquelle für alle am Pflanzenleben interessierten Bürger. Aufgrund seiner artenreichen Flora und seiner spannungsreichen Topographie ist er besonders reizvoll.
Turm bei Nacht
+

Aktuelle Veranstaltungen

 

Mittwoch, 05. August 2015, 10.00 Uhr

Achtsamkeitsspaziergang zum Thema "Blütezeit"

mit Dr. Elke Baldy (ehemals Stephan)

Dieser Spaziergang soll eine Zeit der Langsamkeit, Achtsamkeit & der inneren Einkehr sein. Zeit zur Verfeinerung der Sinne & Wahrnehmung. Bei diesem Aufmerksamkeitsspaziergang mit Vortrag, Atem- Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen wird die Natur wahrgenommen und beobachtet.

Der Spaziergang ist kostenfrei - eine Spende für den Förderverein Botanischer Garten e.V. wird jedoch gerne und dankbar angenommen.

Treffpunkt: Garteneingang neben dem Elisenturm

 

 

13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Pflanzenberatung mit Gärtnermeister Dirk Derhof

In der ersten August-Woche findet wieder eine Pflanzenberatung im Botanischen Garten Wuppertal statt. Rat suchende Bürger können bei botanischen Fragen und Problemen mit Zimmer- und Gartenpflanzen in den Botanischen Garten kommen. Gärtnermeister Dirk Derhof gibt Tipps und Ratschläge zu Licht-, Temperatur-, Wasser- und Nährstoffansprüche von Zimmer-, Hydro- und Gartenpflanzen. Des Weiteren gibt es Informationen zur Behandlung von Erkrankungen und Schädlingen.

Die kostenlose Beratung findet im Gartenzimmer der Villa Eller, Elisenhöhe 1, statt.

 

 

Donnerstag, 06. August 2015, 14.00 Uhr

Lebenskünstler fleischfressende Pflanzen

Lehrreiches und Interessantes mit Holger Hennern vom Förderverein des Botanischen Gartens e. V.

Bei dieser Führung erläutert Holger Hennern verschiedene Sonnentau-Arten und Fangmechanismen. Des Weiteren werden auch nordamerikanische Schlauchpflanzen, von denen in unseren Breiten einige winterhart sind, sowie Kannenpflanzen aus tropischen Regionen vorgestellt, die ihre Blätter zu Fangkannen ausgebildet haben. Besonderer Höhepunkt ist die Demonstration an der Venusfliegenfalle, die als eine von wenigen Pflanzen eine aktive Fangbewegung ausführen kann. Diese Führung ist nicht nur für Erwachsene interessant!

Treffpunkt ist der Garteneingang neben dem Elisenturm.

Die Führung ist kostenlos.

 

 

 

18.00 Uhr

Schnupperkurs Tai Chi Chuan mit Ursula und Manfred Mestel

Neunter Schnupperkurs in diesem Jahr. Ein Angebot von Ursula und Manfred Mestel von der Tai Chi Chuan Föderation Rhein Wupper e.V. Unter dem Motto "Fit durch den Sommer" hat der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens e.V. seit einigen Jahren ein Bewegungsprogramm ins Leben gerufen. Tai Chi Chuan trägt mit langsamen, weichen, fließenden Bewegungen zu innerer Ausgeglichenheit und Entspannung bei.

Bitte bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk tragen.

Ort: Vor den Glashäusern am Elisenplatz.

Bildergalerie Botanischer Garten

+
 

Kontakt

 

Jahresprogramm

 

Förderverein

INTERNETPRÄSENTATION des Fördervereins

Auf der Internetseite des Fördervereins Botanischer Garten Wuppertal e.V finden Sie weitere Informationen
 
 
Elisenhöhe

Gastronomie im Botanischen Garten

 
 
Wuppertals grüne Anlagen

Wuppertals grüne Anlagen