Einkaufen

Menschen im  Eiscafé, rechts die Mina Knallenfalls
+
Menschen im Eiscafé, rechts die Mina Knallenfalls
Wuppertal ist eine moderne Einkaufsstadt, die Kunden aus dem ganzen Bergischen Land in die Citys nach Barmen und Elberfeld lockt.
Zum Beispiel in die Rathaus-Galerie (60 Läden unter einem Dach), die architektonisch einen interessanten Kontrast zum früheren Elberfelder Rathaus am Neumarkt (mit täglichem Markt) bildet.
Blick auf die Rolltreppen in den City-Arkaden
+
Die City-Arkaden
Nur ein paar Minuten weiter locken die City-Arkaden mit 80 Geschäften, Boutiquen und Restaurants.
Persönlicher gestaltet sich das Einkaufen im Luisenviertel rund um die St. Laurentius-Kirche. Ausgefallene Geschenkartikel und kreative Accessoires findet man hier ebenso wie eine vielfältige Gastronomie.
Der Werth, Barmens zentrale Einkaufsmeile, führt am Rathaus - einem schlossartigen Monumentalbau mit Seitenflügeln - vorbei, hinter welchem dienstags, freitags und samstags buntes Markttreiben herrscht. Inhabergeführte Fachgeschäfte stehen für hochwertige Sortimente und hervorragende Beratung.
 

Verkaufsoffen

2017

An diesen Tagen können Sie sonntags shoppen
 

Online City W

Banner
Wuppertal geht mit einem bundesweit einzigartigen Projekt voran
 

Wochenmärkte