Landschaftsparks

Spass im Grünen
+
Spass im Grünen- für Groß und Klein
Landschaftsparks- Bürgerschaftliches Engagement im Grünen

Parklandschaften in Wuppertal?

Ja, die gibt es und zwar in ganz beachtlicher Größe. Verschönerungsvereine sicherten seit Mitte des 19. Jh. die unbebauten Hänge um das industrialisierte Tal für grüne "Anlagen".

Wo der Fachmann von "Zentralen Parkanlagen" spricht, finden Sie große Grünflächen mit zahlreichen Angeboten für Spiel, Sport und, Erholung. Ausgiebige Spaziergänge ohne lange Anfahrt, ruhiger Naturgenuss unter Bäumen und prachtvolle Aussichten können Sie auf den Höhen rund ums Tal genießen.

Landschaftsparks

Die Gestaltung fällt nicht bei allen Landschaftsparks ins Auge, viele sind nämlich Parkwälder.

Hardt und Barmer Anlagen dagegen bieten historische Gartenkunst vom Feinsten ganz in der Tradition des englischen Landschaftsparks mit seinen weiten Rasenflächen, buntlaubigen oder exotischen Solitärbäumen, mit Blumenflor und Denkmälern.

 Ein Fall für den Denkmalschutz, denn auch Parks und Gärten können Baudenkmäler sein. Die Parkflächen ergänzen sich mit Spiel- und Sportplätzen, Kleingartenanlagen und Friedhöfen zu ausgedehnten grünen Arealen von wechselvollem Charakter.

Landschaftsparks in Wuppertal

Landschaftsparks in Wuppertal sind:

  • Barmer Anlagen
  • Friedrichsberg
  • Friedenshöhe
  • Hardt
  • Mirker Hain
  • Nordpark
  • Nützenberg
  • Ronsdorfer Anlagen 
  • Vorwerk-Park