Die Bergische Metropole: Wuppertal

Wuppertal ist die bergische Metropole. Sie bietet Avantgarde im zeitgenössischen Tanz, eine herausragende Kunstsammlung, jede Menge Orte für aktive Erholung.

Wuppertal begrüßt Manet

Edouard Manet: Einzelgänger, Außenseiter, Wegbereiter. Der gebürtige Pariser (1832-1883) gilt als Visionär, der die moderne Malerei durch seine Werke mitbegründet hat. Vermutlich war es seine Unabhängigkeit, die seine Sicht auf Politik, Weltanschauung und Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts besonders interessant machte.

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal widmet sich dem französischen Maler in einer umfassenden Schau. Damit zeigt das Museum einmal mehr, dass Wuppertal Künstler von Weltruf präsentieren kann, und verdeutlicht damit das große kulturelle Potenzial der Stadt.


Vom 24. Oktober 2017 bis zum 25. Februar 2018 zeigt das Museum die Ausstellung "Edouard Manet". Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch Werk und Leben des großen Künstlers und genießen Sie den Aufenthalt in der Stadt mit einem unserer Hotel-Pakete.

Der Vorwerkpark
+
Vorwerkpark - Weg durch die Anlage

Großstadt im Grünen

Wuppertal hat heute rund 360.000 Einwohner.
Sie ist die Stadt im Grünen, denn von 16.800 Hektar Fläche wird ca. 50% für Landwirtschaft, Gärten, Parks und Wälder genutzt. Es gibt 490 km Wanderwege. Die Wupper fließt 34 km mit einem Gefälle von 95 m durch das Tal.

Drei Generationen der Wuppertaler Schwebebahn
+
Drei Generationen der Wuppertaler Schwebebahn

Die Stadt mit der Schwebebahn

Auf der 13,3 km langen Schwebebahnstrecke schweben ca. 85.000 Fahr-
gäste täglich in 12 m Höhe über der Wupper und 8 m über den Straßen.

In ihrer 100-jährigen Geschichte sind mehr als
1,5 Milliarden Menschen über das Wupper-Tal geschwebt. An 20 Bahnhöfen, von Jugendstil bis Hightech, können die Gäste auf ihrer 35 Minuten dauernden Fahrt zu- und aussteigen.

Eine Metropole mit Geschichte

Wuppertal verfügt über rund 4.500 Baudenkmäler. Die Wege zwischen Bergen und Tälern werden durch 496 Treppen mit über 12.000 Stufen verbunden.

Tanzavantgarde und zeitgenössische Kunst

Pina Bausch definierte den Tanz völlig neu: Schauspiel, Modern Dance und Musical verschmelzen zu einem neuen Stil. Ensembles in der ganzen Welt orientieren sich an ihr. Das Von der Heydt-Museum beherbergt auf ca. 6.500 qm Kunstwerke vom 16. Jahrhundert bis heute. Sonderausstellungen ziehen internationales Publikum nach Wuppertal. 

Der Skulpturenpark von Tony Cragg bietet zeitgenössische Bildhauerei von Weltrang.

Die Schwimmoper
+
Die Wuppertaler Schwimmoper innen

Spannende Freizeitangebote und aktive Erholung

4.500 Tiere aus ca. 450 Arten leben in einem der schönsten Zoos Deutschlands. Das Stadion am Zoo bietet mehr als 23.000 Sportbegeisterten gute Sicht.

Es gibt 12 Schwimmbäder in Wuppertal. Im Jahr 2009 haben in 35 Hotels, 3 Schulungsheimen, 1 Jugendherberge und 1 Reha-Klinik in 2.669 Betten 423.334 Gäste übernachtet.

 

Kontakt

+49 202 563 2270
 

Souvenirs

 

Hotelpakete

Ein ganzes Wochenende gefüllt mit Highlights

 

Filmstadt

Startseite des Trailers Filmstadt Wuppertal

Wuppertal als gefragter Drehort

Entdecken Sie die Filmstadt Wuppertal mit einem Kurzfilm und sehen die Stadt mit neuen Augen...
 

Audio-Guide

Der Audio-Guide: akustischer Reisebegleiter in der Schwebebahn

Der akustische Reiseführer für die Fahrt mit der Schwebebahn

 

Führungen

Finden Sie aktuelle Termine zu Stadtführungen und Kaiserwagenfahrten.
Buchen Sie die aktuellen Führungen online oder telefonisch bei Wuppertal Touristik:
Tel.: 0202 563-2270 oder -2180
 

Im Blickpunkt

Schweben wie einst der Kaiser

Unsere Kaiserwagenfahrten

 

Willkommen -

Logo Familienfreundlich

Familienfreundliche Gastronomie in Wuppertal

Ein Projekt des Familienbüro, der Wuppertal Marketing GmbH, der DEHOGA Nordrhein e.V. und der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid zur Klassifizierung von Gastronomiebetrieben.
 

Willkommen +