Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal erleben

Wuppertal unterm Weihnachtsbaum

Wer noch auf der Suche nach tollen und individuellen Geschenkideen ist, der hat es gar nicht weit: Zahlreiche Präsente aus und über Wuppertal gibt es bei Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, online unter Wuppertalshop.de, sowie bei der Wuppertaler-Geschenke-Welt im Concordia-Gebäude, Werth 48 .

Wuppertaler Weihnachtsgeschenke: Spielspaß gegen Langeweile

Das neue Schwebebahn-Puzzle

Tausend Teile gegen Langeweile – gerade in diesem Herbst und Winter wird in Familien gespielt und gepuzzelt wie selten zuvor. Auf dem Puzzle sind zwei Wagen der neuen Schwebebahn-Generation abgebildet, die sich auf der Strecke begegnen. Mit dem traditionsreichen Spielehersteller Ravensburger bringt Wuppertal Marketing das Puzzle mit dem farbenprächtigen Motiv des Fotografen Tom V Kortmann heraus. Ein tolles Geschenk für alle, die Wuppertal und das Puzzeln lieben!

Wuppsalla und Wuppertal Memo

Beim Wuppsalla nach Art des „Mensch ärgere dich nicht“ versucht man, so schnell wie möglich in sein Haus zu kommen, ohne selbst mit einem lauten „Wuppsalla“ vom Spielfeld geschmissen zu werden. Einzelpreis: 24,95 Euro. Das Wuppertal Memo wurde nach großem Erfolg erneut aufgelegt. Ganz klassisch sucht man hier nach Bildpaaren, und wer die meisten findet, hat gewonnen. Auf den 64 Karten sind ausschließlich Wuppertaler Motive zu finden, die in einer gemeinsamen Aktion mit Radio Wuppertal von Fotograf*innen aus unserer Stadt stammen. Einzelpreis: 14,95 Euro. Beide Spiele, Wuppsalla und Wuppertal Memo, gibt es ebenfalls in einem Spiele-Bundle zu kaufen. Preis: 29,90 Euro.

Die weihnachtliche Schwebebahn-Maske

Die Mund-Nasen-Masken mit der Schwebebahn sind nicht nur ein Weg, Infektionen zu verhindern, sondern auch bei Wuppertaler*innen und unseren Gästen sehr beliebt. Schließlich zeigen sie gleichzeitig Verbundenheit zur Stadt. Auf dem Schwebebahn-Band der weihnachtlichen Masken glitzern Sterne in Silber und Gold. Gestaltet wurde das Band im Rahmen der Wupperware-Kollektion von Karen Gütebier. Die Maske ist kein Schutz für die Träger*innen, weshalb weiterhin ein Abstand von anderthalb bis zwei Metern eingehalten werden sollte. Preis: 9,95 Euro.

Friedrich Engels zum Verschenken

Im Engels-Jahr 2020 darf der berühmte, am 28. November 1820 in Barmen geborene Philosoph und Revolutionär nicht fehlen. Wer an sein Werk erinnern möchte, verschenkt zum Beispiel unser Frühstücksbrettchen mit dem Engels-Zitat „Eine Unze Praxis ist besser als eine Tonne Theorie“. Preis: 6,95 Euro. Die Magnete mit dem Konterfei von Friedrich Engels machen sich gut an jedem Kühlschrank. Preis: 3,95 Euro. Die Häuser der Familie am Engels-Garten und die überlebensgroße Statue des Sohnes der Stadt sind das Motiv eines MemoEuro-Souvenirscheins. Preis: 3 Euro.

Wer Erlebnisse verschenken möchte, trifft mit den Stadtführungen und Stadtrundfahrten von Wuppertal Marketing eine gute Wahl. Bei mehr als 60 verschiedenen Themen ist die Auswahl im Programm 2021 groß. Wuppertal als Stadt des Wandels: sich ständig an neue Begebenheiten anzupassen und aus der Situation das Beste zu machen – das ist unumstritten eine Wuppertaler Qualität. 

Tickets und Gutscheine bekommt man bei Wuppertal Touristik und online.

Wuppertaler-Geschenke-Welt

Die dritte „Wuppertaler-Geschenke-Welt“ findet in diesem Jahr als Pop Up-Store im Werth 48 im Concordia-Gebäude statt. Präsentiert werden vielfältige Geschenkideen aus und über Wuppertal, zur Verfügung gestellt von vielen großen und kleinen lokalen Spezialisten mit entsprechenden Sortimenten. 

Vorbeischauen lohnt sich!

Tickets und Verkaufsstellen

Gutscheine und Geschenke bekommt man Online oder bei Wuppertal Touristik.

Zum Wuppertalshop

Schönes zum Verschenken
Wuppertal Touristik

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WMG / M. Scherner

Auch noch interessant

Seite teilen